Copyright by Schnüffler Guggä Kaltbrunn

Wochenende in der March

Am 26./27. Januar stand ganz im Zeichen der Märchler Fasnacht. Los gings am Samstag mit der Dörflifasnacht in Schübelbach. Ein klirrend kalter Luftzug wehte dort und die Schnüffler verteilten sich in die beheizten Zelte und Lokale. Auf den Aussenauftritt (an dem eine andere Gugge ganz besonders erfreut war) folgte der Auftritt im prall gefüllten Guggerzelt. 

Am Sonntag stand der Bezirksumzug in Pfäffikon SZ an. Wir mussten schon etwas früher anreisen, sollten wir doch in der Halle spielen während sich die anderen Fasnachtsgruppen verpflegten. Das stellte sich als gar nicht so schlecht heraus, gab es doch danach die grössten Portionen :) Da wir erst mit der Nummer 50! dran waren, verweilten wir noch etwas in der Halle und feuerten die Unterhaltungsmusik beim Soundcheck an. Schliesslich machten wir uns dann doch auf zum Umzugsstart der aber noch lange auf sich warten liess. So tranken wir die Schnäpse der vorderen Gruppe, spielten das ganze Schnüfflerische Archiv alter Stücke rauf und runter und tauschten untereinander die Instrumente aus. Selten war ein Einstehen und warten auf den Umzugstart so unterhaltsam. Natürlich meisterten wir danach auch noch den "richtigen" Umzug, welcher auch ganz schön war :)