Copyright by Schnüffler Guggä Kaltbrunn

Dekoeröffnung und Waldstatt

Die Dekoeröffnung stand auf dem Programm. Die Schnüffler wurden wieder in zwei Gruppen aufgeteilt, in denen wir in den Kaltbrunner Beizen zum ersten Mal dieses Jahr Fasnachtsstimmung verbreiteten. Leider waren die Restaurants teils nicht gut besucht, weshalb wir nicht überall spielen sollten. Zusammengefasst, gute Pizzen, schöne Balkone und ein kleines Ständli mit der ganzen Gugge auf dem Kirchenplatz.

Am Samstag drauf waren wir auf dem Weg ins verschneite Appenzell Ausserrhoden ans 40 Jahr Jubiläum der Mehrzweckblaari aus Waldstatt. Dort trafen wir auf eine gut gefüllte Turnhalle, ein Kafistübli und eine 40 Stundenbar (welche seit Freitagmittag offen war, und auch zum Teil die Gäste schon so lange da waren). Unser Auftritt um 20.30 war schon sehr schweisstreibend, kaum vorstellbar wie es dann später noch war. Danach verteilten sich die Schnüffler auf dem Areal. Vor der Abfahrt verköstigten ein paar sich noch mit Proviant. Es war mit Abstand das BESTE Blaaribrot welches ich je gegessen habe!! Ein grosser Dank gebührt auch Röne und Adi, welche uns heil durch das Schneegestöber wieder nach Hause gebracht haben.